Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Landesverband Bayern e.V.

Pfisterstraße 40  -  90762 Fürth  -  Tel.:  0911 9896834  -  Fax:  0911 9896853

Aktuelles

 

Liebe Freundeskreisbegleiter*innen,
 

als Vorstand des Bayerischen Landesverbands möchten wir Euch die dringende Empfehlung aussprechen, bis auf Weiteres keine Gruppenabende mehr abzuhalten.

Dies auch aufgrund konsequenten Weiterdenkens hinsichtlich unserer vorgestrigen Absage der Landesdelegiertenversammlung.

Wir bitten Euch, dies Euren Gruppenbegleitern*innen zügig weiterzugeben bzw. die einzelnen Gruppenmitglieder - wo möglich - darüber in Kenntnis zu setzen.

 

Wichtig: Damit die Gruppenbegleiter*innen nicht unbedingt wochenlang vor Ort auf noch nicht erreichte oder neue Gruppenbesucher warten müssen, um diese hierüber zu informieren, empfiehlt es sich neben der Delegation dieser Aufgabe an weitere Gruppenmitglieder, an prominenter Stelle vor Euren Gruppenräumen diesbezügliche Hinweise anzubringen.

 

Dies ist sogar sehr sinnvoll, um auch Telefonnummern bzw. den Hinweis auf Eure Homepage mit weiteren Kommunikationskanälen zu übermitteln - für den Fall von persönlichen Krisen oder anderweitigem Gesprächsbedarf seitens Eurer Mitglieder bzw. Neuankömmlingen.

 

Apropos Homepage: Wer die Gruppe entzugsartig vermissen sollte, dem sei dringend auch der Hinweis auf unseren virtuellen Gruppenraum sprich. den Chatroom unseres Bundesverbandes nahegelegt: er ist direkt über www.sucht-chat.de zu erreichen.
 

Das war’s für heute – bleibt wie immer gelassen,

Für den Vorstand

Oliver Breiing

 

2. Bayerisches FK Schießen in Betzigau am 22.05.2020

abgesagt - auf Grund der aktuellen Lage durch das Coronavirus muss die Veranstaltung leider abgesagt werden.

der Freundeskreis Kempten wird am 22. Mai 2020 auf der Schießanlage in Betzigau das zweite Schießen - Luftgewehr und Luftpistole - für die bayerischen Freundeskreise durchführen. Wir treffen uns ab 10:00 Uhr auf der Schießanlage in Betzigau.  Jeder Schütze gibt 10 Schuss ab. Es wird ohne Ausrüstung geschossen. Folgende Wertungsklassen sind vorgesehen:

  • Glücksschießen (gewertet wird jeweils die erste Stelle nach dem Komma). 
  • Die höchste Ringzahl
  • Die beste Mannschaft (gewertet wird die Ringzahl von 4 Schützen)

Die Gewehre und Pistolen stellt die Schützengesellschaft zur Verfügung. Während des Wettkampfes und bei der Siegerehrung sind im Schützenheim Getränke und kleine Snacks  erhältlich. Unser Küchenteam freut sich darauf, vor der Siegerehrung die Teilnehmer mit einer heissen Mahlzeit zu versorgen.

Um ca. 14:00 Uhr haben wir eine Stadtführung in Kempten vorgesehen.

Auf euren Besuch freut sich die Schützengesellschaft Betzigau, www.schuetzen-betzigau.de und der Freundeskreis Kempten.

Bitte meldet euch bei Bernhard Eiband bis spätestens zur Delegiertenversammlung 2019 an.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Schützen begrenzt.

E-Mail: l-eiband(at)t-online.de oder Telefon: 0831-5238748
Flyer

Nach oben

Motorradtreffen

vom 04. bis 06. September 2020 in Bad Alexandersbad

Ev. Bildungs- und Tagungszentrum
Bad Alexandersbad

Markgrafenstraße 34
95680 Bad Alexandersbad
Tel.:09232 9939-0
Mail: info[at]ebz-alexandersbad.de
Web: www.ebz-alexandersbad.de

Ablauf und Organisatorisches:

[weiterlesen...]

Nach oben

Freundeskreisfreizeit 2020

Auf Grund der intensiven Nachfrage wird auch im Jahr 2020 eine Freundekreisfreizeit stattfinden.

Es geht abermals an die Ostsee, auf die Insel Rügen.

Hier werden wir unsere Freizeit im Haus Seeadler in Sellin durchführen.

Termin ist vom 11.09.-25.09.2020.

[weiterlesen...]

Nach oben

Radltour am 14.09.2019 in Roth

Nach oben

Minigolfturnier am 20.07.2019 in Burkunstadt

Im Minigolf Center in Burgkunstadt
o gespielt wird eine Runde auf eine 18 Loch Anlage im Team zu vier Mitspieler
o gesucht werden die beste Mannschaft und der beste Einzelspieler/in
o Startgeld pro Mannschaft 20,00 €
o die Anlage ist bewirtschaftet
o Große In- und Outdooranlage
o Es kann bei jedem Wetter gespielt werden
o Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen 

Euer Freundeskreis Hof

Anmeldung bis zum 31.05.2019 an schemmel-g@t-online.de
Tel. 09294 - 1294 / 0160 – 2201858

Aushang

Nach oben

Männerseminar 60+ - „wie – viel Alter verträgt Mann?“ vom 04.-06.10.2019

Alt-und Älter werden sind Tatsachen des Lebens, die sich weder abweisen noch vermeiden lassen, jedenfalls wenn man länger Leben möchte.Wie wird man(n) alt und älter, bleibt abstinent und zufrieden trotz neuer Herausforderungen, Verlusten, Krankheiten und Zumutungen auf dem Weg ins höhere Alter? Kann das alles so einfach akzeptiert und angenommen werden?

All diese und viele andere, auch persönliche Fragen der Seminarteilnehmer wollen wir gemeinsam nachgehen, nachspüren und Antworten suchen.

Dabei gehen wir von einigen wesentlichen Grundlagen der „neuen Altersforschung“ wie auch eines modernen Suchtveständnisses aus, vermitteln diese in Impulsreferaten und vertiefen auf diese Weise das eigene Wissen sowie die persönliche Haltung zum Alt – und Älterwerden. So sollte es gelingen, dem eigenen Leben beim Älterwerden Farben hinzuzufügen und der abstinenten Lebensweise beim Altwerden in der Gruppenarbeit neue Impulse zu geben.

Anmeldung: bis  spätestens 01.09.2019
über den internen Bereich

Flyer zum Ausdruck

Nach oben

"Wir chatten über Sucht!" Der Chatroom der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe

Unser Chatroom ist als „Onlineberatung für Suchtkranke und deren Familienangehörige, Freunde, usw.“ angedacht. Der Chatroom ist zu erreichen unter

--> www.sucht-chat.de

In der heutigen Zeit kommt man an dem Medium Internet für die Kontaktaufnahme und Kommunikation nicht mehr vorbei. Wir wollen mit dieser Plattform eine weitere Möglichkeit schaffen, mit Menschen in Kontakt zu treten, um ihnen die Suchtselbsthilfe und die Angebote der Freundeskreise näher zu bringen. Das Angebot eines Chatrooms soll sich an die Menschen richten, die ihre Probleme zunächst anonym ansprechen möchten.

Der betreute Chat soll eine Kommunikation ohne Ängste und Hemmschwellen bieten und die Teilnehmer dort abholen wo sie gerade stehen. Ziel ist eine Anbindung an eine örtliche Freundeskreisgruppe oder - falls dies (örtlich oder sympathiebedingt) nicht möglich ist - eine andere Selbsthilfegruppe zu fördern.

Die Betreuung des Chatrooms ist von Montag bis Sonntag von 19:00 Uhr bis ca.21:00 Uhr gewährleistet. (....mehr)



Nach oben